Suchen
Unser Kreisverband
Service
Gestaltung, Graphik & technische Umsetzung: Atelier Kranichfels
Letzte Aktualisierung
::::::::::::::::::::::::::::::::
April 22. 2016 13:08:37

Aktuelles

11.05.16, 17 Uhr: Mitgliedertreffen - mal etwas anders: wir fahren gemeinsam zum Frühjahrsempfang der Grünen Landtagsfraktion nach Erfurt. Fahrgemeinschaften organisieren wir über unser KV-Büro - bitte direkt an Susi Bätz wenden.


► 04.05.2016, 19 Uhr: "Power to Change - Die Energie Rebellion" Cineplex-Kino Saalfeld, im Anschluss Filmgespräch mit Roberto Kobelt (grüner Landtagsabgeordneter und Energiesprecher) und Micha Welz (Vorstand Bürgerenergie Thüringen e.V., Vorstand Bürgerkraft Thüringen eG) - mehr Informationen zum Film hier

► Der Film "Power to Change" läuft - allerdings dann ohne Filmgespräch - auch am 27.04.2016, 19 Uhr im Cineplex-Kino in Rudolstadt


20.04.16, 19 Uhr: Mitgliedertreffen in Remschütz - Grüne zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr (Feuerwehrhaus am Dorfanger in Saalfeld-Remschütz)


15.04.16, ab 16 Uhr: SPD und Grüne Kommunalos Grillen gemeinsam in der Rosmariengasse - selbstverständlich auch mit vegetarischen Spezialiäten


11. bis 16.04.16: "Saalfeld putzt sich": In diesem Jahr wollen wir aber nicht nur putzen, sondern im Rahmen der "Essbaren Stadt" vor allem pflanzen und gestalten, zum Beispiel die ungenutzte Freifläche direkt gegenüber der Grünen Ecke.


06.04.16, 15:00: Katrin Göring-Eckardt (Grüne Bundestagsfraktionsvorsitzende) trifft sich in Schwarzburg mit dem dortigen Förderverein, Schwerpunkt Jubiläumsjahr 2019 (100 Jahre Weimarer Verfassung) & "Denkort Demokratie - Schloss Schwarzburg", mit anschließender Schlossführung


23.03.16, 19:00 Uhr: preisgekrönter Dokumentarfilm "Voices of Transition", der sich dem Thema Agrarwende widmet. Der Regisseur Nils Aguilar wird ebenfalls nach Saalfeld kommen und im Anschluss an den Film mit uns diskutieren. In Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung, Grüne Ecke Saalfeld


14.03.16, 19:30 Uhr: Mitgliedertreffen in der Freiwilligen Feuerwehr in Remschütz - fällt aus Termingründen aus


04.03.2016, 17 Uhr, Grüne Ecke: Kochen und Politik: Es ist schon eine schöne Tradition, dass bei uns gemeinsam mit Geflüchteten, Zugezogenen und Einheimischen gekocht wird. Kulinarisches Zielland ist dieses Mal Syrien. Es wird um Variationen des orientalischen Couscous-Salats gehen, der beinahe im gesamten arabischen Raum Tabouleh genannt wird.

Kochen und PolitikDoch es geht nicht nur um den Austausch von kulinarischen Traditionen, Rezepten und Tricks, vielmehr sollen auch Fragen über das Leben in Deutschland, über Demokratie, Politik, Parteien und Wahlen beantwortet werden. Dazu wird diesmal der Landtagsabgeordnete Roberto Kobelt, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit anwesend sein.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Zutaten sind vorhanden, es können aber gern auch Lebensmittel oder kleine vorbereitete Gerichte mitgebracht werden. Los geht es um 17.00 Uhr. Im Anschluss wird gemeinsam gespeist.


17.02.16, 18:30 Uhr: Mitgliedertreffen in der Grünen Ecke


► 20.01.2016, 18:30 Uhr: Mitgliedertreffen in der Grünen Ecke


► 09.12.2015, 18:30 Uhr, Mitgliedertreffen in der Grünen Ecke - als Gast Olaf Möller, Staatssekretär im Umweltministerium - es geht um aktuelle ökologische Themen, die uns auf Landesebene umtreiben. Im Anschluss wird's weihnachtlich in der Grünen Ecke


01.12.2015, 17 Uhr: Impulse aus der "Essbaren Stadt Andernach" für Saalfeld und Rudolstadt, Susi Bätz berichtet in der Grünen Ecke (Saumarkt 4, SLF) von der Exkursion der Böll-Stiftung nach Andernach und wir überlegen gemeinsam, wie wir das für unsere Städte umsetzen können.

Hier gibts weitere Infos zur Initiative "Essbares Saalfeld"


► 09.11.2015, 18 Uhr: „Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung“ in der Grünen Ecke (Saumarkt 4, SLF). Der Dokumentarfilm von Anna Ditges macht zum Thema, wie Stadtpolitik für Interessen und Ideen der BürgerInnen geöffnet werden kann. Im anschließenden BürgerInnengespräch soll gemeinsam mit Stadträten und Verwaltungsmitarbeitern darüber diskutiert werden, wie es zukünftig gelingen kann, BürgerInnen frühzeitig in städtische Planungsprozesse, wie der Entwicklung des ehemaligen Schlachthofgeländes in der Bohnstraße, einzubinden.


01.11.2015, ab 17 Uhr: Teilnahme an den friedlichen Gegenprotesten zum geplanten Fackelmarsch rechter Kreise in Rudolstadt erbeten. Hier gibt es eine gemeinsame Erklärung der Fraktionsvorsitzenden im Rudolstädter Stadtrat, die unsere grüne Fraktionsvorsitzende Stephanie Erben initiiert hat.


► 28.10.2015, 18:30 Uhr: Mitgliedertreffen in der Grünen Ecke in Saalfeld ab 19:30 Uhr: Yara Webi aus Syrien berichtet über ihren neu gegründeten Verein „Noah – Nahost aktive Hilfe“, der Frauen- und Flüchtlingsprojekte im Libanon unterstützt. Dazu sammelt sie aktuell Wolle und Nadeln, Spenden sind willkommen!


21.10.2015, 18:30 Uhr, Schminkkasten in Rudolstadt: Nachhaltig Wirtschaften – Regionen im Umbruch Podiumsdiskussion „Bürger erzeugen Energie“, Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V. Nach dem Impulsvortrag „Energiewende mit Bürgerbeteiligung“ von Michael Welz (Bündnis Bürgerenergie und Bürgerenergie Thüringen) diskutieren im Podium Eric Bachmann (Bürgersolarenergie Rudolstadt), Christian Engel (Energieversorgung Rudolstadt) und Florian Polster (Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt, angefragt). Die Veranstaltung wird moderiert von Roberto Kobelt (Grüner Landtagsabgeordneter). ► Mehr Infos


► 21.10.2015, 14:30 Uhr: Tibetische Mönche erstellen in Saalfeld ein Sandmandala. Eröffnungszeremonie in der Grünen Ecke

Mandalas symbolisieren die Einheit der fünf Elemente - Erde, Feuer, Luft, Wasser und Raum. Sie sind Symbole für die Ganzheitlichkeit der Welt und schaffen ein heilendes Kraftfeld für die Umgebung. Vom 21.10. bis 29.10.2015 können Sie hautnah miterleben, wie ein Sandmandala entsteht. Zerstörungszeremonie am 29.10.2015, 14.30 Uhr | Weitere Infos: Tibetisches Zentrum Probstzella / Tel. 0176 842 464 02


19.10.2015, 19 Uhr "Wo man singt, da lass Dich nieder ..." Singeabend mit MigrantInnen in der Grünen Ecke - Interessierte sind herzlich willkommen!


18.09.2015, 16 Uhr: Internationales Frauenkaffee in der Grünen Ecke in Saalfeld - Interessierte Frauen sehr willkommen!


VERSCHOBEN auf den 1.10.2015 - 09.09.2015 Mitgliedertreffen in der Grünen Ecke in Saalfeld


►  29.08.2015 Landesparteirat in Gera: Petra und Gerd sowie Stephanie, die als Landesvorsitzende in Gera dabei ist, vertreten unseren Kreisverband auf Landesebene. Wichtigstes Thema ist die Flüchtlingspolitik. Den in Gera dazu verabschiedeten Antrag "Flüchtlinge willkommen" findet Ihr hier.


► 28.08.2015: Treffen und Austausch mit indischem Umweltaktivisten Dr. Tapan Kr. Mishra : Unsere Kreissprecher Stephanie und Sebastian treffen den Autor und Ökologen aus Indien, der noch für einige Wochen in Rudolstadt zu Gast ist.


► 22.08.2015, ab Mittag, Saalfeld (Marktplatz) Detscherfest: Wie in den vergangenen Jahren backen wir Detscher und setzen als einzige mit herzhaften Detschern und ökologischen Zutaten Maßstäbe. Helfer am Backofen und zum Teig ausrollen sind herzlich willkommen!


► 19.08.2015, 18:30 Uhr: KV-Sommerfest im Grünen (Schlosskulm Nr. 5 bei Georg). Zu Gast: Harald Schwalbe, unser neuer Landesgeschäftsführer. Für Essen und Trinken ist gesorgt.


► 08.05.2015, 16 Uhr, Die 3 K: Kochen, Kaffee trinken und Kennenlernen (selbstverständlich alles in Bioqualität, regional und fair gehandelt und nachhaltig) in der Grünen Ecke, Saumarkt 4, Saalfeld


01.05.2015, ab 9 Uhr: Saalfeld stellt sich quer: Garten der Demokratie an der Grünen Ecke Das grüne Straßenfest ist bunt und fröhlich. Allerdings vergeht einem zwischendurch der Spaß, denn die sehr große Nazi-Demo gerät teilweise außer Kontrolle, die Polizei scheint hilflos und GegendemonstrantInnen werden ganz in unserer Nähe zusammengeschlagen. So bleibt ein sehr gemischter Eindruck von diesem Tag. Dank dennoch an alle, die geholfen haben und da waren!

Die Seifenkiste erhält bei der "Saalfelder Friedensfahrt" sowohl den Preis für das schnellste als auch für das schönste Gefährt! Sensationell - Dank an die ganze Familie Bätz!


► 28.04. - 12.05.2015: Veranstaltungstipp: Stadt-Land-Böll, Heinrich-Böll-Tage 2015 im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Das komplette Veranstaltungsprogramm mit Lesungen, Ausstellung und Vorträgen, das wir zusammen mit der Heinrich-Böll-Stiftung veranstalten, findet Ihr hier.


► Guerillagarten-Aktion in Saalfeld. In einer Nacht- und Nebelaktion wurde in Saalfeld eine bisher wenig beachtete Wiese in ein Gemüsebeet verwandelt, auf dem demnächst Bohnen und Kürbisse wachsen sollen. Die Aktion gehört zur Idee der "essbaren Stadt", die die grüne Stadtratsfraktion in Saalfeld initiiert hat.


► 17.04.15, 16 Uhr, Grüne Ecke, Saalfeld: Grüner Freitag mit Roberto Kobelt (stellvertretender Fraktionsvorsitzender der grünen Landtagsfraktion) - Ankommen = Willkommen! Gelungene Integration von Flüchtlingen


►15.04.2015: Praxistest von Saalfelder Fahrradaktivisten ergab: Die Fahrradwege in Saalfeld sind wenig alltagstauglich! Das schlechte Abschneiden Saalfelds beim Fahrradklima-Test 2014 (eine Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC, siehe auch OTZ vom 24.02.2015) nahm am 15. April 2015 eine Gruppe Fahrradaktivisten zum Anlass, ganz bewusst eine Route im Saalfelder im Stadtzentrum auf Fahrradfreundlichkeit zu überprüfen.

►►► Hier gibt es die Pressemitteilung dazu.


► 15.04.15, 19 Uhr, Altes Rathaus Rudolstadt: Stadtbäume im Klimawandel, Vortrag und Diskussion - Abschlussveranstaltung zur Saalfelder Ausstellung "Klima wandelt Thüringen". Der Wert unserer Stadt- und Straßenbäume ist unschätzbar. Neben vielen weiteren wichtigen Aufgaben regulieren sie z. B. das Mikroklima, spenden Schatten und werten das Stadtbild auf. Gleichwohl sind Stadt- und insbesondere Straßenbäume extremen Bedingungen (Bodenverdichtung & -versiegelung, Stadtklima, Luft- und Bodenschadstoffe, Streusalz, Kunstlicht u.v.m.) ausgesetzt, weshalb sie zumeist kaum die Hälfte ihrer potenziellen Altersspanne ausschöpfen. Die Veranstaltung soll die Diskussion um den natürlichen Erhalt des Stadtgrüns in Rudolstadt und Saalfeld befördern und Wege aufzeigen, wie den Auswirkungen des Klimawandels durch regionale Maßnahmen entgegen gewirkt werden kann. Referent ist Daniel Knopf, Biogeowissenschaftler und Mitarbeiter beim Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK Jena).


► 13.04.15, 19 Uhr, Grüne Ecke, Saalfeld: Mitgliederversammlung Interessierte sind herzlich willkommen!


► 30.03.2105, Roberto Kobelt trifft sich mit Vertretern des Bahnbündnisses zur Bahnanbindung des Städtedreiecks im Saalfelder Abgeordnetenbüro - Mehr Informationen zum Treffen in der Pressemitteilung hier - und hier die Seite 2


► 27.03.15, ab 16 Uhr, Grüne Ecke, Saalfeld, Internationales Frauencafe Frauen aller Nationalitäten sind herzlich willkommen!


► 18.03.15, 19 Uhr, grüne Mitgliederversammlung (Interessierte sind willkommen) - im Jugend- und Stadtteilzentrum Saalfeld-Gorndorf


► 11.03.15, 18.30 Uhr, Grüne Ecke, Saalfeld, "Klima wandelt Thüringen" Eröffnung der Wanderausstellung der Heinrich-Böll-Stiftung


27.02.15, 19:30 Uhr, Bokashi-Workshop zur Herstellung von Dünger aus Bio-Abfällen (Materialkosten ca. 10 €, Dauer ca. 2 Std.)


20.02.2015, Jahresempfang und Büroeröffnung, 16 Uhr Saalfeld, Am Saumarkt 4, GRÜNE ECKE.

Das Jahr 2015 ist noch jung, unsere politische Verantwortung in Stadt und Land ist gewachsen, es gibt neue politische Akteure zu begrüßen und wir haben größere Räume mitten in der Stadt Saalfeld bezogen - viele gute Gründe also, um Sie und Euch einzuladen und mit Ihnen und Euch diesen spannenden Neubeginn zu feiern! Der bündnisgrüne Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt und die Landtagsabgeordneten Anja Siegesmund und Roberto Kobelt laden ein in das neue Büro. Anstelle von Grünpflanzen für unser neues Domizil würden wir uns über eine kleine Spende freuen, die wir für die Arbeit mit Flüchtlingen in unserer Region verwenden wollen. Vielen Dank!


14.02.2015: Arbeitseinsatz im neuen Büro am Saumarkt: "Viele Hände - schnelles Ende" Die Räume werden schön. Viele Helfer legen noch einmal Hand an, damit wir zur Eröffnung einen guten Eindruck machen können. Und Spaß hatten Jung und Alt beim Subottnik am Wochenende auch.


Die Abstimmung zum geplanten Fachmarktzentrum in Saalfeld läuft noch bis zum 15. Februar. Warum lehnen wir Grünen die derzeitigen Pläne ab? Hier findet Ihr unsere Argumente zum NEIN bei der laufenden Bürgerbefragung


18.02.2015, 19 Uhr, Mitgliederversammlung KV Saalfeld-Rudolstadt, Grüne Ecke (Am Saumarkt 4, 07318 Saalfeld) - wir bereiten den Jahresempfang vor und richten unser neues Büro her.


► 12.01.2015, 19 Uhr, Mitgliederversammlung in Saalfeld, Grünes Büro Saalstraße 36 - Wir planen konkret den Umzug ins neue Büro und transportieren schon Möbel und Kram.

weiter zu:

GRÜN! vor Ort

Bündnis 90 / Die Grünen

Argumente
Interner Bereich
Benutzername
Passwort
merken
Sie sind hier: Aktuelles
Seitenanfangnächste Seite »