BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN        GRÜNE IM BUND        GRÜNE IN THÜRINGEN        Facebook

Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt

Startseite > Stadtratswahl Rudolstadt

Inhalt   Druckansicht   Datenschutz  Impressum  Kontakt  

Stadtratswahl Rudolstadt

Liebe Rudolstädterinnen, liebe Rudolstädter,

Rudolstadt hat Klasse! Mit der Heidecksburg, dem Theater und den Thüringer Symphonikern, dem Rudolstadt-Festival, der Musikschule, der Kirchenmusik, der Bibliothek oder dem Saalemaxx haben wir ein beeindruckendes Kultur- und Freizeitangebot. Um die uns umgebende Natur beneiden uns viele. Wir leben und arbeiten in dieser schönen Stadt.

Und wir tragen gemeinsam Verantwortung dafür, dass unsere Kinder in einem gesunden und familienfreundlichen Rudolstadt aufwachsen - in einer historischen und quicklebendigen Stadt mit einer intakten Umwelt - in einer Stadt, in der Naturoasen gepflegt und geschaffen werden - in einer Stadt, die so clever ist, mit erneuerbarer Energie Geld zu verdienen - in einer Stadt, die interessant für junge und alte Menschen ist und die niemanden ausgrenzt.

Hier gibt es als PDF-Datei unser komplettes Wahlprogramm für Rudolstadt. Und hier unser Programm in einer Kurzfassung.


Diese Menschen treten für uns an:

  • Stephanie Erben, Kulturmanagerin
  • Katja Bettenhausen, Kirchenmusikerin
  • Dietmar Treiber, Elektriker
  • Laura Lindig, Schülerin
  • Dr. Hendrik Bergmann, Zahnarzt
  • Eleonora Petrow, Betriebswirtin
  • Uwe Grandke, Archivar
  • Claudia Ortloff, Studentin
  • Wolfgang Knauer, Bauer
  • Friederike Lüdde, Pressesprecherin
  • Ralf Kunz, Diplombauingenieur
  • Kerstin Bergmann, Zahnärztin
  • Frank Burkhardt, Grafikdesigner/Historiker
  • Andreas Rietschel, Forstfacharbeiter

Wir versprechen unbequem und sperrig zu werden, wenn unsere Umwelt geschädigt,  Menschen ausgegrenzt und Privatinteressen über das Gemeinwohl gestellt werden sollen.  Dafür bitten wir am 26. Mai 2019 um Ihre Stimme!

MITMACHEN

Mit Dir sind wir stärker!

Partei ergreifen

UNTERSTÜTZEN

Direkt und wirkungsvoll!

Banner Krötenwanderung 

Umwelt im Kopf